Stottern therapieren; Ein Ratgeber von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-921897-95-9

Auf Lager

12,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Stottern therapieren: Ein Ratgeber von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter

von Anke Kohmäscher und Annika Primaßin
2023, 110 Seiten

Verlag: Demosthenes

Wer für sich selbst oder sein Kind auf der Suche nach einer geeigneten Stottertherapie ist, sieht sich einem relativ breiten Angebot gegenüber, das für Laien nicht immer leicht zu überblicken ist.
Der vorliegende Ratgeber bringt Licht ins Dickicht des Therapiedschungels, indem er die verschiedenen Begrifflichkeiten und Ansätze erläutert und dem/der LeserIn Entscheidungskriterien an die Hand gibt.
Grundlegende Informationen rund um die Redeflußstörung Stottern werden der Darstellung von Therapieansätzen vorangestellt. Die Autorinnen skizzieren u. a. die beiden Hauptströmungen der Stottertherapie (das globale Erlernen einer veränderten Sprechweise einerseits und die lokale Bearbeitung von Stotterereignissen andererseits) und stellen dann exemplarisch konkrete Therapiekonzepte vor. Dabei kommen TherapeutInnen und KlientInnen mit ihren persönlichen Erfahrungen zu Wort.
Der Ratgeber bietet sowohl fundierte theoretische Hintergrundinformationen wie auch ganz praktische und konkrete Hilfen für die Wahl einer individuell geeigneten Therapie.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ratgeber/Information, Neuheiten