Stottern


Stottern

Artikel-Nr.: ISBN 978-3-8017-1353-9[SA]

Auf Lager

Alter Preis 19,95 €
10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Stottern

Mängelexemplar! Das Buch kann leicht beschädigt sein und einzelne Seiten können Knicke aufweisen. (keine Rückgabe)

von Hans-Georg Bosshardt

Reihe: Fortschritte der Psychotherapie - Band 32
2008, 108 Seiten

Verlag: Hogrefe

Das Buch liefert eine Beschreibung des Stotterns sowie eine Darstellung des diagnostischen Vorgehens. Ausführlich werden anschließend verhaltenstherapeutische und logopädische Ansätze zur Behandlung des Stotterns von Erwachsenen aufgezeigt, deren Wirksamkeit empirisch nachgewiesen wurde. Die hier vorgestellten Behandlungsabschnitte sind das Vermitteln flüssigen Sprechens, die Übertragung flüssiger Sprechweise in den Alltag und die Aufrechterhaltung erhöhter Sprechflüssigkeit. Es werden zwei Verfahren zur Vermittlung flüssigen Sprechens dargestellt, die entweder die motorische Koordination beim Sprechen ganz allgemein verändern oder die bewusste Kontrolle des Sprechablaufs erleichtern. Weitere Behandlungsteile dienen dazu, die in der Therapie vermittelten Fertigkeiten zum flüssigen Sprechen in den Alltag zu übertragen und dort aufrechtzuerhalten. Verfahren der kognitiven Umstrukturierung werden eingesetzt, um Kontrollüberzeugungen und die Selbstkontrolle zu fördern sowie die Selbstabwertung, Emotionen der Scham und Angst zu mindern. Die hier aufgezeigten Behandlungsmaßnahmen ermöglichen es Therapeuten, sehr flexibel auf die individuellen Notwendigkeiten ihrer Klienten einzugehen.

Dr. Hans-Georg Bosshardt ist Professor und Leiter der Arbeitsgruppe Sprache und Kognition an der Fakultät für Psychologie der Ruhr-Universität Bochum. Er ist approbierter Psychologischer Psychotherapeut. Seine Forschungsschwerpunkte sind: Sprechen im Alter, Sprechen von Stotterern, Einfluss von Sprechplanung und Belastungen des Kurzzeitgedächtnisses auf die Sprechflüssigkeit und die Aktivität des Kehlkopfes und der Sprechmuskulatur bei stotternden und nichtstotternden Personen.
Prof. Bosshardt war Präsident der International Fluency Association.

Diese Kategorie durchsuchen: Angebote